Der Ortsvorstand

Ortsvorstand (OV) der IG Metall Geschäftsstelle Heidenheim

Die IG Metall ist eine demokratische Organisation. Das heißt: Die Willensbildung geht von den Mitgliedern aus. Wahlen und das Prinzip der Delegation sichern ihre Beteiligung.

Der Ortsvorstand der IG Metall HeidenheimDer Ortsvorstand der IG Metall Heidenheim

Der Ortsvorstand der IG Metall Heidenheim leitet die Geschäftsstelle und vertritt den Willen der IG Metall Mitglieder nach innen und außen. Gewählt wird der Ortsvorstand alle 4 Jahre durch die Delegiertenversammlung, dem Parlament der IG Metall Heidenheim.

Der Ortsvorstand der IG Metall Heidenheim besteht aus dem ersten und zweiten Bevollmächtigten sowie 13 ordentlichen Mitgliedern und jeweils einem Beisitzer aus den Ausschüssen.

Ordentliche Mitglieder des Ortsvorstand sind derzeit:

  • Jochen Brachert, Fa. Albert Ziegler GmbH
  • Konrad Dittrich, Voith GmbH
  • Ursula Gröschel, BSH Logistik GmbH
  • Birgit Herm-Grimm, Paul Hartmann AG
  • Peter Hoffmann, Epcos AG
  • Dieter Köhler, Voith GmbH
  • Gerald Kurz, Gardena Manufacturing GmbH
  • Ewald Löffler, Varta GmbH
  • Georg Mayer, Röhm GmbH
  • Alexander Müller, Osram GmbH
  • Hans-Peter Neff, BSH Hausgeräte GmbH
  • Susanne Weiß, Pfisterer Kontaktsysteme GmbH& Co. KG
  • Erika Stephan, Margarete Steiff GmbH